Buch Grundzüge des Privatrechts

Grundzüge des Privatrechts

Auszug aus der Zusammenfassung vom Buch „Bürgerliches Recht“ von Peter Bydlinski, MANZ Verlag, 2017.


"Grundzüge des Privatrechts" bietet eine übersichtliche, mit zahlreichen Beispielen erläuterte, integrierte Einführung in die Gebiete Zivilrecht, Unternehmensrecht, Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht sowie Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Grundfragen der Rechtsdurchsetzung (Prozess, Exekution, Insolvenzen) kommen ebenso zur Sprache wie Zentralprobleme internationaler Privatrechtsbeziehungen.


Das Buch ist sowohl für Studierende nichtjuristischer Studiengänge, inbesondere der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, für Wirtschaftstreibende als auch für Studierende der Rechtswissenschaften bestens geeignet - sei es als erste, gut verständlich Annäherung an das Privatrecht, sei es als letzte Wissenskontrolle vor der Prüfung. 


Auch von Richtern und Anwälten werden die "Grundzüge" seit vielen Jahren zu raschen Erstinformation geschätzt; beliebt sind sie ferner zur komprimierten Vorbereitung auf juristische Berufsprüfungen.

Die 10. Auflage befindet sich auf dem Stand vom 1. Juli 2017. Gesetze, die zu diesem Zeitpunkt bereits beschlossen waren, sin eingearbeitet, auch wenn sie zum Teil erst Mitte 2018 in Kraft treten; so die umfangreichen Neuregelungen für geistig beeinträchtigte Volljährige (2. Erwachsenenschutz-Gesetz) und das neue Pauschalreise-G

0 0
Feed